Meine Firma im Internet – Homepage, Website & Co.

Niemand erzählt gerne, wo und warum er Verbesserungen benötigt. Unserer Meinung nach ist es umso wichtiger, dass Sie die Gründe kennen. Warum sollten Sie heutzutage im Internet vertreten sein? Welche Vorteile bringt es Ihnen? Deshalb lassen wir hier fiktive Unternehmerinnen und Unternehmer sprechen über Ihre tatsächlichen Beweggründe im Unternehmensalltag. Vielleicht finden Sie sich ja bei der ein oder anderen Fragestellung wieder…

Wir zeigen Ihnen gerne, wie wir individuelle Lösungen zu den jeweiligen Problemen konzipiert und zu einem Gesamtkonzept umgesetzt haben. Sprechen Sie uns einfach an unter Tel. 08141 290 oder Mail.

Ich bin Alexander Huber, Diplom-Ingenieur, und seit 7 Jahren selbstständig mit einem eigenen Büro, einem achtköpfigen Team und einer GmbH. Zu meinen Leidenschaften zählt die Klimatechnologie, und wie man diese perfekt in neue und modernisierte Gebäuden einsetzen kann. Gerne berate ich Kunden und freue mich über Ihre Anerkennung für mein Fachwissen. Zusammen mit meinen Partnern erarbeite ich optimale Lösungen für meine Klientel. Unser Unternehmen ist mittlerweile sehr gefragt und wir haben viel zu tun. Die Kunden vertrauen mir und sind zufrieden.

Ich bin sehr stolz auf meine Arbeit. Es macht mir Spaß, wenn Kunden immer wieder zu mir kommen. Bereits jetzt verfüge ich über eine große Menge von nennenswerten Referenzen.

Wenn ich mich aus dem Tagesgeschäft freischaufle, denke ich über mich und mein Unternehmen nach. Wie stehe ich in fünf Jahren da? Werde ich mich vergrößern? Am liebsten wünsche ich mir, dass ich bekannter werde, dass viele neue Kunden wissen, dass es mich gibt. Dass potentielle Kunden erfahren, was ich schon alles erreicht habe.

Ich will auch mit der Zeit gehen. Mich im Internet spitzenmäßig präsentieren. Diese Idee stammt von Quirin, meinem neuen, jungen Mitarbeiter. Er ist Elektrotechniker und kümmert sich um die Installation an den Objekten. Er sagt: “Wenn eine Firma nicht im Internet zu finden ist, will ich gar nichts bei ihr kaufen. Am besten, du kannst alles gleich nachlesen und findest Erklärungen und Hintergrundinformationen. Dann kann ich mich schnell entscheiden und habe ein gutes Gefühl.“

Ja, seit Quirin bei mir arbeitet geht mir der Gedanke Internet gar nicht mehr aus dem Kopf. Ich habe schon eine Website. Aber die ist nicht mehr modern. Und wenn ich neue Inhalte einfüge, dauert das ewig und sieht am Bildschirm fürchterlich unprofessionell aus. Auch kündigen kann ich sie nicht, weil sich der Internethoster quer stellt. Und dass, obwohl die Seite immer wieder ausfällt und nicht rund um die Uhr erreichbar ist! So ein Schrott. Das ärgert mich alles ganz schön. Gerade auch, weil ich weiß, dass die Konkurrenz nicht schläft. Die geht ins Internet, wird digitaler und wirbt um meine Kunden.

Quirin gehört zur neuen, jungen Generation von Leuten, die mehr online unterwegs sind als in Bars. Er wohnt geradezu im Internet. Was ihn interessiert, abonniert er über einen Newsletter. Deshalb weiß er immer Bescheid über die besten Angebote und wo wer sitzt. Er kennt sich aus bei kniffeligen Fragen, wenn es darum geht, kreative Lösungen zu finden. Den Input dafür findet er im Internet, über Suchmaschinen, Social Media und direkt von den besten Anbietern. Er weiß immer die neuesten Lösungen. Diesen bemerkenswerten jungen Mann schaue ich mir eine Weile an. Er ist ein wahrer Mehrwert für mein Unternehmen, mit dem ganzen Input, den er einbringt.

Und jetzt fälle ich eine Entscheidung: Eine neue Website muss her und zwar innerhalb der nächsten zwei Monate. Ich möchte mein Know-how auch im Internet rüberbringen, online sozusagen. Die Texte dafür optimieren und direkt und einfach ins neue Web-Design einpflegen. Sie soll gut aussehen, so wie ich mir das vorstelle. Ein verlängerter Arm meiner Fachkompetenz. Ich möchte stolz sein auf meine neue Homepage und meinen Usern einen Mehrwert bieten. Damit die Website einmalig und richtig gut aussieht, möchte ich sie spicken mit selbstgemachten und professionell erstellten Bildern. Aber auf keinen Fall von der Stange. Ein bisschen Geld darf diese Website dann auch kosten, schließlich ist sie unverwechselbar und einzigartig. So ca. 2.000 bis 4.000 Euro ist Okay.

Wichtig ist mir auch, dass meine Onlinewerbung funktioniert. Quirin sagt dazu: „Dein SEO muss stimmen.“ (SEO = automatische Suchmaschinenoptimierung) Ich nenne es: „Einfach gefunden werden.“

 Seo von Kahr Media

 

Ich weiß noch nicht, wie ich aus dem bestehenden Knebelvertrag rauskomme und wünsche mir Hilfe, von einem, der sich auskennt und mir schnell weiterhilft - fair und günstig.

Ja, dann mache ich mich auf die Suche und finde einen, der sich wirklich auskennt – rundum ein alter Hase im Internet. Einer, der mich immer persönlich berät bei der professionellen Erstellung meiner neuen Website und auch bei der Betreuung danach. Damit kann ich so richtig durchstarten und weiß, wo es zukünftig langgeht. Einfach ein gutes Gefühl.

Mit meiner neuen Website von KAHRMEDIA finde ich laufend Neukunden. Ich kann mich fortwährend präsentieren und aktuelle Informationen einpflegen. Wichtig ist mir auch, dass ich meine Leistungen jetzt in zwei Sprachen anbiete. Das Tolle ist, dass die Bearbeitung extrem schnell geht, und dass ich kaum noch Zeit für die Umsetzung benötige. Und wenn ich einmal mitten in einem wichtigen Auftrag stecke, dann übernimmt KAHRMEDIA für mich kurzfristig die Textoptimierung und aktualisiert meine Homepage.

Quirin ist beeindruckt: „Die neue Website ist richtig cool.“ Gibt es ein schöneres Kompliment!